Fischlaibchen

rezept_saiblingseiten_11

 

Zutaten für 4 Personen:
4 große frische Forellenfilets ohne Haut

1 Zwiebel

1/8 kg Semmelwürfel

1/8 l Milch

Zitronensaft

Kräuter des Gartens nach Belieben

Semmelbrösel

 

Zubereitung:
Die Semmelwürfeln werden in der Milch vorab eingeweicht. Die Filets werden entweder klein geschnitten, oder durch die Fleischmaschine gelassen. Hernach werden diese zerkleinerten Filets mit den eingeweichten Semmelwürfeln, der feingehackten Zwiebel und den Kräutern zu einer Masser vermischt, woraus Laibchen geformt werden, die man in Brösel wendet und in Butterschmalz goldgelb herausbäckt.
Gutes Gelingen!
Foto: Emhofer

 

TIPP

… die Fischlaibchen gibt es auch bei uns im Hofladen – wenn’s mal schnell gehen muss …