Gebratenes Saiblingfilet mit Knoblauchbutter

Gebratenes-Saiblingfilet-mit-Knoblauchbutter

Zutaten für 4 Personen:

 

4 frische Saiblingfilets

Fischgewürz

Salz

Pfeffer

Erdnussöl

15 dag Butter

3 Knoblauchzehen

Kräuter der Saison

4 mittlere Kartoffeln

Petersilie

 

Zubereitung:

 

Kartoffeln waschen, schälen, in Salzwasser kochen;

Kräuter und Knoblauch fein hacken;

Petersilie fein hacken;

Saiblingfilets mit Fischgewürz, Salz und Pfeffer würzen;

in Erdnussöl anbraten;

Butter aufschäumen, gehackte Kräuter und Knoblauch dazugeben, etwas salzen;

Kartoffeln abseihen, mit etwas Butter und gehackter Petersilie vorsichtig vermengen;

Forellenfilets anrichten, mit Knoblauchbutter beträufeln und mit Petersilkartoffeln garnieren.

Gutes Gelingen!

 

Foto: Emhofer